Herzlich Willkommen beim Ilmtal-Imker

In einer Landschaft, in der sich die Menschen wohlfühlen, sammeln unsere Bienen gesunden Nektar,  um daraus wohlschmeckenden Honig zu erzeugen.

Im Herzen Thüringens liegt die kleine Kurstadt Bad Berka, direkt in dem 150 km² großen Landschaftsschutzgebiet „Mittleres Ilmtal“ – einem der schönsten Gebiete des Ilmtales überhaupt.  Hier befindet sich die Ilmtal Imkerei Mohr. Umgeben von schöner und gesunder Natur sowie der idyllischen Ilm, genießen und schätzen nicht nur meine Bienen, sondern auch die hier lebenden Menschen und Erholungsuchende diese Gegend.

„Honig ist und bleibt ein Naturprodukt. Gute und natürliche Qualität erreicht man nur,
wenn man die Regeln der Natur beachtet.“

Nach diesem Grundsatz arbeiten meine Bienen und ich um reinen, wohlschmeckenden Honig zu erzeugen. Meine Imkerei betreibe ich nach den Bio-Richtlinien und befinde mich in der Umstellung zur Zertifizierung.

Die Imkerei hat viele Facetten: sie reichen von der Erwerbsimkerei mit hundert und weit mehr Völkern bis zur hin Hobbyimkerei mit nur ganz wenigen Völkern. Dem entsprechend sind auch die Motive der Imker durchaus verschieden. Für meine kleine Imkerei steht die landschaftspflegerische Aufgabe der Bienen und die Begeisterung für das Lebewesen Biene im Vordergrund.

Die Bestäubungsleistung der Bienen ist nicht zu importieren. Eine vielfältige Landschaft kann nur entstehen und erhalten werden, wenn die Bienen ihre Bestäubung hier bei uns leisten.

Der produzierte Honig enthält Pollen und weitere Inhaltsstoffe von Pflanzen, die hier in der Region wachsen. Das sind die Stoffe, die unser Körper auch benötigt.

Überzeugen Sie sich selbst – Sie werden den Unterschied schmecken!

Ihr

Ronny Mohr